Das Glück ist kugelrund

Eine Reise über mehrere Stationen durch das Universum zum Planeten 13 x Pi auf dem alles kugelig ist

Teil eins für Herz und Gefühl, rund um Glück und Kugelbahnen. Dabei ist klar,
Glück – Wohlbefinden und Gesundheit sind eng miteinander verbunden. Viele Stationen
zum Ausprobieren, bis hin zu Glücksgefühlen, Glücksgeschichten und
Glücksspielen und einem Wahrsager, aber auch mit Spielhölle und einem Lichttunnel auf
dem Weg zurück zur Erde.

Teil zwei für Kopf und Verstand rund um physikalische und mathematische Fragestellungen zur Kugel:

Was ist eine Kugel? Was sind Gleichdicke?
Was passiert, wenn zwei Kugeln aufeinandertreffen?
Welche Kugel ist am schnellsten?
Wann entsteht eine Sonnenfinsternis, wann eine Mondfinsternis?

Teil drei ganz praktisch auf und mit der Outdoor-Kugelbahn

Eine Produktion zwischen dem Museum Riehen, Dr. Oliver Labs, Jens Burde, Katja von Puttkamer und dem Verein Mitmachausstellung e.V.

Termine


Freitag, 01. September 18 – 21 Uhr

Auf der Suche nach dem kugeligen Glück
Kinderkunstnacht für die ganze Familie mit vielen Aktionen


Dienstag, 26. Sept. 19.30 Uhr
Schulfach „Glück“, Lernziel Wohlbefinden?
Vortrag mit Fritz-Schubert, Heidelberg In Kooperation mit der Mediathek Ingelheim
Ort: Mediathek

Ferienprojekt zum kugelrunden Glück der MiMa „Kugelrund durch alle meine Sinne“ im Rahmen von „Jedem Kind seine Kunst“ Projekt 142-II/2017

Mo 3. Juli - Do 6. Juli und Mo 17. Juli - Do 20. Juli, jeweils 10 bis 15 Uhr, ab 9 Jahren

Hämmern, sägen, zusammenbauen, ausprobieren. Im viertägigen Workshop „kugelrund durch alle meine Sinne“,
kommt die Kugel über Schläuche und umfunktionierte Alltagsgegenstände so richtig ins Rollen und
setzt einfache mechanische Objekte in Bewegung. Am Ende entsteht eine Kugelbahn, bei der Kugeln über
Hindernisse laufen, optische Reize aufs Auge treffen und Töne erklingen. Katja von Puttkamer
errichtet eine Werkstatt vor Ort und baut mit Kindern ihre Interpretation vom kugelrunden Glück, an dem
Kinder ab neun Jahren in den Sommerferien im Rahmen des Ferienspaßes tatkräftig mitwirken. Das Ganze
wird Teil einer großen Outdoor-Kugelbahn, die die diesjährige Mitmachausstellung „Das Glück ist
kugelrund“ komplettiert und begleitet. Eine Kugelbahn die zur Ausstellungseröffnung eingeweiht wird. Eine
Kugelbahn, an der Besucher auch während der gesamten Ausstellungszeit noch aktiv mitgestalten können.
Die Zimmerei Harth erstellt eine große Rampe, auf der nach und nach die Stadt Ingelheim erwächst.